Praxisanleiter

Sehr gute Schülerin

Nach unten

Sehr gute Schülerin

Beitrag  Plüschfussel am 17.04.10 19:00

Liebe Foris!

Ich bin gerade ganz begeistert von meiner neuesten Schülerin.
Eine Schülerin, die so umsichtig arbeitet, die Arbeit wirklich sieht, den Patienten zugewandt arbeitet und die dermaßen interessiert arbeitet, hatte ich schon lange nicht mehr.
Diese Schülerin anzuleiten macht wirklich Freude.
Sie hatte für ihre Praxisaufgabe, statt eines Themas heute 3 Themen wirklich gut ausgearbeitet. Wir sprachen alle 3 Themen durch und entschieden uns dann letztlich für die Keratoplastik.
Sie muß für diese Praxisaufgabe für die Schule ein Krankheitsbild so erklären, daß dies auch ein Laie verstehen könnte.
Nun, wir hatten ihren Bericht durchgesprochen und ich konnte für Montag organisieren, daß sie bei einer KPL im Op dabei sein wird. Sie konnte das Auge gestern auch selbst entgegen nehmen, daß am Montag transplantiert wird, sodaß sie von Anfang bis Ende alle Aspekte miterleben kann.
Zudem liegt mein Schwiegervater gerade mit dieser Op auf der Abteilung und ich werde mit Ihr zusammen die Fotos für ihre Präsentation an meinem Schwiegervater machen können. Die Nahttechnik ist wirklich sehenswert, denke ich. Natürlich kann man trotz des Nebenfachs, daß wir zum Lernen anzubieten haben auch prima auf die Pflege dieser Patienten und die Behandlung( Verbände, Medikamente,- Einfluß der KPL auf andere Erkrankungen des Patienten.
Zudem möchte ich anregen, daß sie die psychischen Aspekte der Transplantation und auch die gesetzlichen anregen einbringt.
Meint Ihr ich könnte ich 10 oder 20 Organspenderausweise mitgeben, falls einer der Zuhörer nach ihrer Präsentation Interesse an einem Organspenderausweis bekundet, oder geht das zu weit?
Diese Schülerin war so interessiert, daß es eine wirkliche Freude war, diese Praxisaufgabe mit ihr intensiv durchzuarbeiten.

Liebe Grüße Plüschfussel
avatar
Plüschfussel

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 27.03.10

Benutzerprofil anzeigen http://www.unser-fotoforum.com

Nach oben Nach unten

Re: Sehr gute Schülerin

Beitrag  Brain am 18.04.10 9:01

Zumindest könnte der Hinweis erfolgen, wo es diese Ausweise für Interessierte zu holen gibt, sie könnte jedoch auch welche mitnehmen. Es sollte jedoch nicht in eine "Organspendekampagne" ausarten, denn ihr Ding ist ja die Erläuterung und Vorstellung eines Krankheitsbildes für Laien.
Alles darüber hinaus ist dann o.k.

Brain

Anzahl der Beiträge : 350
Anmeldedatum : 17.10.09
Ort : Nds

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten