Praxisanleiter

stationenübergreifende praxisanleitung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

stationenübergreifende praxisanleitung

Beitrag  flamme am 29.02.12 20:19

Hallo, als Praxisanleiterin mit 6 Schüler bin ich 50 % in der Pflege und 25 % feigestellt für Praxisanleitung. Wer kann mir ein Tip geben wie ich alles koordinieren kann? Danke. Question

flamme

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 26.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: stationenübergreifende praxisanleitung

Beitrag  Admin am 01.03.12 10:34

Hallo flamme,

ich habe Deinen Beitrag mal an die richtige Stelle verschoben.

Gruss,

Claire

_________________
Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie könnten an einem Druckfehler sterben. (Mark Twain)
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 16.05.09
Alter : 40
Ort : Aachen

Benutzerprofil anzeigen http://praxisanleiter.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: stationenübergreifende praxisanleitung

Beitrag  Taline am 01.03.12 12:02

Hallo flamme,
sind die Zeiten für die jeweilige Aufgabe per Dienstplan festgelegt? Kannst Du Termine sicher planen?

Taline

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 26.01.12
Alter : 53
Ort : Hamm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: stationenübergreifende praxisanleitung

Beitrag  Brain am 01.03.12 21:41

...und sind alle sechs Schüler zur selben Zeit da? Auf was für einer Station arbeitest Du?
Auch ohne diese Angaben scheint es mir, dass hier mehr das coachen von den Kollegen Dein Job sein sollte.

Brain

Anzahl der Beiträge : 350
Anmeldedatum : 17.10.09
Ort : Nds

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

stationenübergreifende praxisanleitung

Beitrag  flamme am 05.03.12 20:27

Hallo, meine Schüler sind auf verschiedenen Staionen, haben unterschiedlische Praxiseinsätze. 3 davon befinden sich in s.g generalistischen Ausbildung, d h AP- Schüler und KP Schüler erlernen gemeinsam KP und AP -Praxis, + Einsätze in der Psychiatrie, Sozialstaion, und Kinderpflege.Lernfelder , wie ich erfahren habe, sind auch unterschiedlich.Hilfe!!! Meine 10 St Freistellung muss ich mir selbst vorgeben, alles wird in Plan eingetragen. Ich weiss es nicht genau, wie soll ich 10 Stunden einplanen.Z.B für KP Schüler ist klassische Praxisanleitung irrelevant, sie kommen schon gut mit Theorie und Praxis gerüstet., die Lehrer wissen leider auch nicht viel. Hauptsache es läuft ein Projekt in Bayern.

flamme

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 26.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: stationenübergreifende praxisanleitung

Beitrag  Brain am 06.03.12 16:25

Also, wie schon gesagt, entweder coaching von Mitarbeitern der jeweiligen Stationen, dass die mit deiner Hilfe die Anleitung mit übernehmen oder Bündelung; packe die AP´s zusammen für geeignete Gruppenanleitungen, gib den KP´s eine Aufgabe, die sie schriftlich vorbereiten und die von dir in der Praxis dann noch überprüft wird.

Brain

Anzahl der Beiträge : 350
Anmeldedatum : 17.10.09
Ort : Nds

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

kollegiale Beratung

Beitrag  flamme am 18.03.12 19:01

Danke, ich komme auch auf solche Gedanken: ohne Mitarbeiter habe ich fast keine Mögligkeit für eine Anleitung und kompetente Beurteilung. Mit mir selbst bin ich zufrieden, solange ich ein Plan im Kopf hab. Inzwischen habe ich noch ein Problem: keine von meine Führungskräfte will Mitverantwortung für Anleitungsprozess tragen, d.h WBL sind gestresst, PDL hält ihre Verspechungen nicht, für meine 10 Stunden Freistellung muss ich kämpfen: ich höre wie auch immer dass MA krank sei, Einspringen kommt infrage u s.w. Ich muss wichtige Vorhaben in der Anleitung verschieben, komme zum Frust und Enttäuschung. Wer kann mir ein Rat geben? Wie geht ihr mit Frustrationen um?

flamme

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 26.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: stationenübergreifende praxisanleitung

Beitrag  Brain am 19.03.12 9:26

Es ist ja irgendwie überall das Gleiche...
Gerade Führungskräfte sollten ja wissen, dass sie zur Ausbildung verpflichtet sind. Sie sollten aufhören, Schüler nur als "billge Arbeitskraft" zu sehen und stolz darauf sein, wenn sie mit dafür Sorge tragen, dass der Schüler eine gute Ausbildung in ihrer Abteilung erhält und somit ein guter Mitarbeiter der Zukunft ist. Mit dem Frust umzugehen, ist so eine Sache. Gibt es niemanden in deinem Bereich, der so tickt wie Du? Dann wärt ihr schon mal zwei Leute, doppelter steter Tropfen wirkt halt besser...
Und, so schwer es fällt wenn immer das Argument kranke Mitarbeiter kommt, poche auf Deine Freistellung. Das hast du ja schriftlich und dass ist halt so. Du planst deine freigestellten Anleitungen ja nicht von heute auf morgen, wenn dann also jemande ausfällt, ist dass einfach nicht deine Baustelle, es wird ja gesehen, dass Du Mittwoch in drei Wochen in der Freistellung bist und basta. Ich weiß, das ist ein schwieriger Weg, dass so durchzuhalten, es scheint jedoch nicht anders zu funktionieren.

Brain

Anzahl der Beiträge : 350
Anmeldedatum : 17.10.09
Ort : Nds

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

kollegiale Bertung

Beitrag  flamme am 19.03.12 19:29

Danke, dein Rat spicht mir Mut an. Ich gebe bestimmt nicht auf, basta!!!!!!

flamme

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 26.02.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: stationenübergreifende praxisanleitung

Beitrag  Chefin am 09.07.12 9:10

ich habe bisher kaum Zeit für meine Schüler. Alles wird in Freizeit geübt. Wenn Prüfungen anstehen, stehen die Schüler mit normalen Diensten im Dienstplan. Ich kämpfe derzeit für monatl. 8 Stunden begleitete Anleitung pro Schüler. Meine beiden Mädels haben sehr gute Noten erzielt, da werden wir natürlich gelobt, aber des kanns net sein. Wenn mich mein Team nicht so unterstützen würde, sehe es arg aus. Ich bin im Moment die einige PA im Haus, nee, eigentlich sind wir 3, aber an Zusammenarbeit denkt keiner. jeder macht so sein Ding. Ich will aber durchsetzen alle nach den gleichen Richtlinien arbeiten. Mal schaun was sich die nächste zeit so tut, ich halte euch af dem Laufenden
servus Heidi

Chefin

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 09.07.12
Ort : Markt Indersdorf / Bayern

Benutzerprofil anzeigen http://www.senterra.de/haeuser/marktindersdorf.html

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten